Wasserpflegemittel

 
Wasserplegemittel, viele Faktoren haben eine Auswirkung auf die Qualität Ihres Poolwassers.

Die Wasseraufbereitung  ist immer ein  zusammenspiel  mehrerer  Faktoren. So können z.B. eine hohe Anzahl an  Badegästen, ein heftiges Sommergewitter oder
sonstige Umwelteinflüsse das Wasser schnell  unansehnlich machen. Halten Sie immer ein  Auge auf die Wasserqualität, messen Sie regelmäßig den pH u.Chlor-Wert. Beseitigen Sie groben Schmutz zb. Blätter sofort mit einem Kescher, oder reinigen sie den Boden mit einem Poolsauger und denken sie an Ihre Filteranlage, regelmäßig  Rückspülen, und Sand tauschen,  Kartusche reinigen oder  tauschen. Außerdem sollte auf die richtige Anwendung der Pool-Chemie geachtet werden.

Algenbekämpfungsmitteln und Flockungsmittel gehören auch zu diesem System.